Startseite qepHom Klingonisch Links Info News FAQ

WILLKOMMENSBRIEF DER MAILINGLISTE

GRÜSSE UND REGELN

Hallo und herzlich willkommen auf der Klingonisch-Liste!

damit wir alle viel Spaß an der Klingonisch-Liste haben, bitten wir dich, die nachfolgenden Hinweise sorgfältig durchzulesen und zu beachten. Hinweise zum An- bzw. Abmelden stehen am Ende dieser Nachricht.


.-=-. Allgemein .-=-.

Sinn und Zweck dieser Mailingliste ist das Lernen und über der Klingonischen Sprache, dies vor allem im deutschsprachigen Raum. Diese Liste ist für jeden zugänglich, egal ob blutiger Anfänger oder Fortgeschrittener. Es werden auch sonst keine Voraussetzungen erwartet. Es gibt keinen Moderator oder fest angestellten Lehrer, aber es wird sich schnell herausfiltern, wer "Ahnung" hat, sodass man sich gegenseitig beim Lernen unterstützen kann.


.-=-. Anfänger .-=-.

Falls es irgendwann zu eine unerwartet großen Flut von Mails kommen sollte, könnten möglicherweise die Fragen der Anfänger untergehen. Um dies zu vermeiden, sollten Themen für Anfänger sowie Fragen von ihnen in der Betreffzeile gekennzeichnet werden mit dem Kürzel "EFKA". Dies bedeutet "Ecke für Klingonisch-Anfänger" und soll die Aufmerksamkeit von ein paar ausgesuchten Fortgeschrittenen auf sich ziehen. Es wird darum gebeten, dass sich nur diese "Betreuer" um die EFKA-Mails kümmern, um zu vermeiden, dass plötzlich zehn verschiedene Antworten gemailt werden, und der Anfänger noch mehr verwirrt ist als vorher. Der Betreuer korrigiert die Fehler, damit der Schüler sowie die anderen daraus lernen können, nicht um ihn zu schikanieren oder bloß zu stellen. Wer die Betreuer sind, wird auf der FAQ zu lesen sein.


.-=-. Ein Hinweis zum anständigen Benehmen: .-=-.

Leider muss man immer wieder feststellen, dass es Leute gibt, die nicht fähig sind sich zivilisiert zu benehmen oder auf einer sachlichen Ebene zu diskutieren. Wir gehen nicht davon aus, dass es zu deratigen Problemen kommen könnte, aber wir werden dies auch nicht zulassen. Auch wenn viele der Teilnehmer gerne Klingone "spielen" möchten, kann es nicht gehen, dass wir uns hier wie solche benehmen. Diese Liste ist eine Liste zum lernen der Klingonischen Sprache. Dabei kommt es häufig zu Meinungsverschiedenheiten und Diskussionen - und diese sind sogar erwünscht! Jedoch sind Rumgezicke und Beleidigungen sowie ein derber Sprachgebrauch definitiv nicht erwünscht und können zum sofortigen Ausschluss führen. Die Entscheidung liegt alleine beim Listenverwalter und kann schlimmstenfalls ohne Vorwarnung erfolgen. Diese Vorgehensweise soll nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, aber dafür sorgen dass wir uns in einer gemütlichen und lustigen Umgebung kommunizieren.

.-=-. Wie sollten Nachrichten aussehen? .-=-.

Im Allgmeinen sollten die Nachrichten möglichst kurz und übersichtlich gestaltet werden. Wenn eine Mail länger als ein gefüllter Bildschirm wird, dann sollte dies auch gerechtfertigt sein.

Wenn ein Teilnehmer zitiert wird, dann sollte dies deutlich gemacht werden. Das Zitat sollte nicht viel länger als die eigene Nachricht sein.


.-=-. Inhalt der Nachrichten .-=-.

Wir schreiben entweder AUF Klingonisch, oder ÜBER Klingonisch, und zwar auf Deutsch.

Auf Klingonisch darf man quasi jedes Thema anreißen: Urlaub, Sport, Politik, Beruf, Wetter usw.

Auf Deutsch darf nur über die Klingonische Sprache diskutiert werden, sowie alles was dazu gehört wie das qepHom, Klingonische Software, Spiele auf Klingonisch undsoweiter. Diskutiert aber bitte nicht über Klingonische Technik, oder Philosophie, oder was Captain Klaa besser gemacht hätte, um Kirk einzufangen.

Jegliche andere Themen sind eindeutig nicht erwünscht. Wer auf die Idee kommt, Virenwarnungen, Kettenbriefe, Werbung oder sonstige nicht-Klingonische Themen über die Liste zu verbreiten, wird sofort von der Liste entfernt.


* Weitere Regeln *

Es gibt ein paar Kleinigkeiten, die zu beachten sind:

1. Wenn auf Klingonisch geschrieben wird, dann versuche nicht, Deutsche wörter zu "klingonifizieren". Schreibe einfach das deutsche Wort in den Text und Markiere es mit Sternchen: {DaHjaj *Köln*Daq jIHtaH}. Alles andere führt nur zur Verwirrung und wird von niemandem vestanden. Vor allem Anfänger würden vergeblich ihre Wörterbrücher durchsuchen nach einem Wort, das es nicht gibt.

2. Beim zitieren sind "Anführungszeichen" leicht zu verwechseln mit Klingonischen 'Apostrophen'. Deswegen werden Klingonische Begriffe in geschweifte {Klammern} gesetzt. Diese setzt man auf einer deutschen Tastatur durch die Taste AltGr+7 und AltGr+0.

3. Stell dich bei deiner ersten Mail kurz vor, vielleicht sogar auf Klingonisch. Beschreibe kurz wie du heißt, woher du kommst und wieviel Klingonisch du beherrscht.

4. Habe Spaß!


.-=-. Benutzung der Liste .-=-.

Nachrichten an die Liste werden gesendet an tlhingan-hol?at*qephom.de

Allgemeine Informationen über die Mailingliste sind zu finden unter:

       http://mail.snake.de/mailman/listinfo/tlhingan-hol

Um deine persönlichen Einstellungen zu ändern, gehe auf:

       http://mail.snake.de/mailman/options/tlhingan-hol/

Um Missbrauch vorzubeugen, benötigst du ein Passwort um den Bezug der Mailingliste zu kündigen oder andere Änderungen vorzunehmen. Es lautet:

       [dein passwort]

Auf der Webseite mit den persönlichen Einstellungen gibt es einen Knopf, der dir dein Passwort zumailt.

Normalerweise erhältst du von der Software jeden Monat eine automatische E-Mail, die dein Passwort anzeigt. Diese Erinnerungsmail enthält auch Informationen darüber, wie du dein Abonnement kündigen oder dein Abonnement-Einstellungen ändern kannst.

Für E-Mail-Profis: Du kannst die Änderungen auch via E-Mail vornehmen, indem du eine E-Mail an die Adresse:

        tlhIngan-Hol-request*at?qephom.de

schickst, die das Wort 'help' (ohne die Anführungszeichen!) im Subject/Betreff oder im Text der E-Mail enthält. Du erhältst dann eine Nachricht mit Instruktionen zurück.

Ende der Willkommens-Mail.

last modified: Friday, 09-Mar-2012 23:07:08 CET
http://www.qepHom.de/d/willkommen.html
© 2004-2011 qepHom.de